Astrid-Lindgren-Schule
Lüdinghausen

Unsere Schule

lh_k.jpg

Zur Geschichte der Schule

Vorgängerin der Astrid-Lindgren-Schule war die Westfälische Schule für Erziehungshilfe, die im Schuljahr 1979/80 errichtet wurde. Schulträger war der Landschaftverband Westfalen-Lippe und zum Einzugsgebiet gehörten der Kreis Borken, Coesfeld, Recklinghausen und Steinfurt. Der erste Schulstandort war eine ehemalige Bauernschaftsschule in Coesfeld-Stevede. Da die Schülerschaft sehr schnell anwuchs, reichte das Schulgebäude bald nicht mehr aus und die Schule zog in ein altes Schulgebäude nach Nottuln um.

Mit Beginn des Schuljahres 1987/88 wechselte die Trägerschaft und die Schule zog erneut um. Aus der Westfälischen Schule für Erziehungshilfe wurde die Astrid-Lindgren-Schule. Schulträger wurde nun der Kreis Coesfeld und die ehemalige Landwirtschaftsschule in Lüdinghausen wurde das neue Zuhause der Schule.

Gegenwärtige Situation

Zurzeit besuchen ca. 100 Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Orten des Kreises Coesfeld die Astrid-Lindgren-Schule. In der Primarstufe werden Kinder in den Jahrgangsstufen 1 bis 4, in der Sekundarstufe I Kinder und Jugendliche in den Jahrgangsstufen 5 bis 10 unterrichtet. Die Primar- und Sekundarstufe sind gemeinsam in einem Gebäude untergebracht. Dennoch sind die beiden Stufen im Schulbetrieb räumlich und organisatorisch weitestgehend getrennt.

Dem Kollegium gehören zur Zeit 21 Lehrerinnen und Lehrer, drei Lehramtsanwärterinnen, zwei Schulsozialarbeiter, zwei Berufseinstiegsbegleiter an. Unterstützt werden wir von einem Hausmeister einer Sekretärin und einer Schulverwaltungsassistentin.

Neben den Klassenräumen und den beiden Schulhöfen haben wir einen Werkraum, einen Informatikraum, einen Psychomotorikraum, eine Küche und einen Billardraum. Hinzu kommen die Räume der Schulsozialarbeiter und das Büro der Berufseinstiegsbegleiter in denen individuell mit den Kindern und Jugendlichen gearbeitet werden kann. An das Schulgelände grenzt ein kleiner Park, den wir für erlebnispädagogische Angebote nutzen können.

Weitere Informationen über das Bedingungsfeld unserer Schule und über unsere schulische Arbeit finden Sie in unserem Schulprogramm.


Unser "altes" Schullogo

Logo.jpg
Unser Logo der alten Homepage.
Erstellt von Schülern unserer Schule.